Anfrage / Die Gießener Tafel hat die Möglichkeiten einer Außenstelle in Allendorf

Bündnis 90/DIE GRÜNENimagesgune1201

Ortsverband Allendorf

Schlesische Str. 6

35469 Allendorf

An den Stadtverordnetenvorsteher Allendorf, den 13.08.2012
Karl Heinz Erbach
Bahnhofstrasse 14
35469 Allendorf/Lda

Anfrage

Sehr geehrter Herr Erbach,

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Stadtverordnetenversammlung von Allendorf (Lumda) fragt an :

Frau Bürgermeisterin Bergen-Krause machte in der Stadtverordnetensitzung vom 19.12.2011 folgende Mitteilung:

Die Gießener Tafel hat die Möglichkeiten einer Außenstelle in Allendorf
(Lumda) angefragt. Dies wird zur Zeit noch, u. a. wegen der Räumlichkeiten,
verwaltungsintern abgeklärt.
Am 21.12.2011 war das auch in der Giessener Allgemeinen Zeitung zu lesen, mit dem Zusatz Frau Bergen Krause begrüße selbstverständlich die Tafel- Arbeit.
Wie ist der aktuelle Sachstand in dieser Angelegenheit?

Können bedürftige Allendorfer BürgerInnen und Familien in naher Zukunft mit einem solchen Angebot rechnen?
Mit freundlichen Grüßen
Christian Zuckermann
Fraktionsvorsitzender

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld